Die FairPlayLiga ist eine kindgerechte Spielkonzeption für Nachwuchsfußballer und Fußballerinnen im Kinderfußball. Ziel ist die Förderung des Spielverständnisses und des Regellernens sowie die Stärkung psychosozialer Kompetenzen der Kinder.

Dazu dienen drei Regeln: die Fanregel die einen Abstand aller Zuschauer von ca.15 m zum Spielfeld anregt um so zu starke Einmischungen beispielsweise von Eltern zu unterbinden, die Trainerregel, die das möglichst sachliche und einvernehmliche Coaching durch die Trainer in der Coachingzone vorsieht und die Schiedsrichterregel, d.h. das Spielen der Kinder ohne Schiedsrichter, verbunden mit der Aufgabe, selbst über Foul, Handspiel, Einwurf oder Ecke zu entscheiden.

DFB-Flyer FairPlayLiga
Stand September 2016

Video zur FairPlayLiga
 


Die aktuellen Infos der FPL gibt es bei Facebook.


Ausführliche Erklärung incl. Karikaturen [klick]

DFB Jugendordnung - Empfehlung für kindgerechtes Fußballspiel. Die FPL! [klick]
 

Mit spitzer Feder auf den Punkt gebracht!


 


        Noch einige Videos